i need to find peace,anywhere in me.

Plötzlich wurde mir klar; ich werde es zu nichts schaffen im Leben.Doch 0-8-15.Routine.Gewohnheit.Depression.Daraus wird mein Zukunft bestehen.

Unklar ist auch ob ich überhaupt einen Mann finde,so wie ich drauf bin.(Diese Aussage habe ich des öfteren von vielen gehört.)DANKE! ich weiß ihr liebt mich.

Folglich kann ich mir eine Familie abschminken und werde immer dicker und unansehnlicher.JAA,ab diesem Zeitpunkt werde ich mich betrinken und platzen.

Hey,ob mans glaubt oder nicht,ich bin der Meinung das Glas sei halb VOLL.

Wie man sieht bin ich doch realistisch.Hochgesteckte Ziele,ja sogar Lebensträume,werden selten umgesetzt.

 

Please,tell me,what to do.

Schöne Träume allerseits.

2.4.09 23:48


Werbung


schön.

ich würde nich gern so eine person antreffen die so ist wie ich.

niemals.und wenn ich doch schon zu dieser erkenntnis gekommen bin,wieso ändere ich mich nicht?

weil es schlicht und einfach leichter ist so zu bleiben wie man ist.

ich hab ihm nur gesagt er habe sich verändert und vielerlei hinsicht.er ist nicht mehr der alte,der nette,der,der sich kümmert.

jetzt ist er der mitläufer,der,der cool sein will-

schön machs doch.

aber wieso vergisst du die,die hinter dir stehen?

11.4.09 00:51


last of days.

ich wünsche mir dumm zu sein.

denn je mehr ich dazulerne,desto mehr angst bekommt man.

Man muss sich nur mal klar werden,dass die globale erwärmung wirklich schlimme auswirkungen hat.

Die Störung der Kreisläufe im Ozean oder im tropischen Regenwald.

Oder z.B. wenn man sich bewusst geworden ist, was es bedeutet ein Gehirn zu haben. Ich mein,von dort aus wird alles gesteuert

;jegliche Erinnerungen,Informationen sind dort gespeichert und werden bei gebrauch in anspruch genommen. ob gefühle nur gespeicherte infos sind ode rman doch sowas wie eine seele hat.

Übrigens der Unterschied zwischen Tier und Mensch ist gar nicht so groß.Denn man muss so schauen; man meint der Mensch sei ein Vernunftswesen,aber wieso sollte ein Tier es nicht sein?

Was ist zB mit dem Experiment mit einem Kaninchen.

Der Futternapf ist voll aber unter strom gesetzt,das Kaninchen wird zwar anfangs versuchen aus dem napf zu essen,aber durch die elektroschläge werden ihm ja schmerzen zugefügt.

Nach 2,3 Versuchen,würde das Kaninchen eher vor Hunger sterben als nochmal an den Napf zu gehen.

Vernünftig,oder nich?

21.4.09 21:42


Gratis bloggen bei
myblog.de